Pflegehinweise für Wolle

Bei der richtigen Pflege haben Sie lange Freude an Ihrem Wollstück!

Die Fasern nehmen aufgrund ihrer Struktur keine Gerüche oder Verschmutzungen in sich auf, vielmehr bleiben Verunreinigungen auf deren Oberfläche.
Daher ist das häufige Waschen von Wollprodukten oftmals nicht notwendig. Um leichte Gerüche zu entfernen, reicht es meist aus, das Kleidungsstück über Nacht im Freien zu lüften.


Handwäsche

Möchten Sie das Wollstück dennoch waschen, wird Folgendes empfohlen:
Da nasse Wolle grundsätzlich empfindlich ist, sollte das Wollstück ausschließlich von Hand bei maximal 30 Grad gewaschen werden.
Dies ist sehr wichtig, da sämtliche Garne bei mon petit rouet unbehandelt und daher nicht für die Waschmaschine geeignet sind. Vermeiden Sie eine Reibung der Fasern gegeneinander, um Verfilzungen zu vermeiden. Denn je nach dem, wie fein die Fasern sind, können sie sehr schnell verfilzen.


Waschzusätze sind möglich

Sofern Sie Waschzusätze verwenden möchten, achten Sie bitte auf deren Eignung für feine Wolle. Drücken Sie das Wollstück nach dem Waschen zunächst vorsichtig mit den Händen aus und schlagen Sie es dann in ein Handtuch ein, um weiteres Wasser aus den Fasern zu ziehen.
Wollprodukte sollten immer liegend getrocknet werden, damit sie die Form nicht verlieren.
Auf Bügeln sollte verzichtet werden.